Lass es los!
ANTI-Ärger-Training!
Ärger mit Achtsamkeit leichter los-lassen. Mehr Gelassenheit, Freude & Glück im Alltag empfinden. Ziele: Ziel des Trainings ist, den Teilnehmern die Fähigkeit zu übermitteln, mit dem eigenen Ärger konstruktiver umzugehen, Stressfaktoren durch die Anwendung von Achtsamkeit positiv zu nutzen und somit wieder mehr Selbstbestimmung über die Arbeits- und Lebensqualität zu gewinnen. Auch in stressigen Situationen kann man mit Ärger souverän umgehen und die allgemeine Arbeitsatmosphäre verbessern. Zielgruppe: Fach- und Führungskräfte aller Branchen Workshop-Inhalte: In welchen Situationen ärgern wir uns? Rollenspiel – Den Ärger bewusst erfühlen Die Unterscheidung zwischen Anlass und Ursache des Ärgers Welcher biologische Sinn steckt hinter dem Ärger? 3 Wege mit Ärger umzugehen: Ärger unterdrücken, Ärger raus lassen und Ärger als Warnsignal Den Ärger einfach loslassen – geht das? Achtsamkeit praktizieren: Die Kunst des Innehaltens, Gelassenheit und neue Denkmuster aufbauen Achtsame & wertschätzende Kommunikation: Erfolgreich Fragetechniken einsetzen Tipps & Tricks aus der Achtsamkeitslehre im Alltag - Wie kann man sich positiv selbstinstruieren? Teilnehmer: min. 8 bis max. 12 Personen Zeitfenster: 1- tägiges Seminar Preis: auf Anfrage inkl. Teilnehmer – Handout
Lass es los!
ANTI-Ärger-Training!
Ärger mit Achtsamkeit leichter los-lassen. Mehr Gelassenheit, Freude & Glück im Alltag empfinden. Ziele: Ziel des Trainings ist, den Teilnehmern die Fähigkeit zu übermitteln, mit dem eigenen Ärger konstruktiver umzugehen, Stressfaktoren durch die Anwendung von Achtsamkeit positiv zu nutzen und somit wieder mehr Selbstbestimmung über die Arbeits- und Lebensqualität zu gewinnen. Auch in stressigen Situationen kann man mit Ärger souverän umgehen und die allgemeine Arbeitsatmosphäre verbessern. Zielgruppe: Fach- und Führungskräfte aller Branchen Workshop-Inhalte: In welchen Situationen ärgern wir uns? Rollenspiel – Den Ärger bewusst erfühlen Die Unterscheidung zwischen Anlass und Ursache des Ärgers Welcher biologische Sinn steckt hinter dem Ärger? 3 Wege mit Ärger umzugehen: Ärger unterdrücken, Ärger raus lassen und Ärger als Warnsignal Den Ärger einfach loslassen – geht das? Achtsamkeit praktizieren: Die Kunst des Innehaltens, Gelassenheit und neue Denkmuster aufbauen Achtsame & wertschätzende Kommunikation: Erfolgreich Fragetechniken einsetzen Tipps & Tricks aus der Achtsamkeitslehre im Alltag - Wie kann man sich positiv selbstinstruieren? Teilnehmer: min. 8 bis max. 12 Personen Zeitfenster: 1- tägiges Seminar Preis: auf Anfrage inkl. Teilnehmer – Handout